Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | MINT-Kolleg Stuttgart | KIT
Studentinnen

Bild: © contrastwerkstatt/fotolia.de

Bosch-Werkbesichtigung 2015

Eine Werkbesichtigung am Bosch-Standort Bühl organisierten der Career Service und das MINT-Kolleg am Donnerstag, 29. Oktober, für Studentinnen der MINT-Fächer

In kurzen Impulsvorträgen berichteten einleitend drei Bosch-Team- und Projektleiterinnen über ihren Werdegang und ihre aktuelle Tätigkeit. Zwei Referentinnen studierten Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), eine Referentin studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der DBHW Karlsruhe. Die angeregte Frage- und Diskussionsrunde im Anschluss konzentrierte sich vor allem auf die Themen Vereinbarkeit von Familie, Partnerschaft und Beruf für Frauen und Männer, wichtige Schlüsselqualifikationen wie Sprachkenntnisse, Organisations- und Transferfähigkeit sowie Kommunikation und Selbstbehauptung beim Berufseinstieg in männlich dominierten Branchen.
 

Bei einer einstündigen Besichtigung lernten die Studentinnen außerdem das Bosch-Werk Bühl kennen, das den Geschäftsbereich Electrical Drives verantwortet. So entwickelt der Standort unter anderem Antriebssysteme, etwa für Fensterheber oder für Front- und Heckwischersysteme in Kraftfahrzeugen.
 

Am Ende der Veranstaltung hatten die Studentinnen bei einem Get-together noch einmal Gelegenheit, sich mit den Bosch-Referentinnen und Personalerinnen auszutauschen und Fragen zu stellen, beispielsweise zu möglichen Themen für Abschlussarbeiten, zu Einstiegsprogrammen bei Bosch und zu persönlichen Erfahrungen im Studium und im Berufsleben.
 

Über die Veranstaltung
Der KIT-Career Service und das MINT-Kolleg organisierten die Werkbesichtigung in diesem Jahr erstmalig in Kooperation. Die Veranstaltung ist Teil der Reihe "Company meets Campus" des Career Service.