Home | Impressum | Sitemap | MINT-Kolleg Stuttgart | KIT

Antworten auf häufige Fragen (FAQ)

Auf dieser Seite finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Kursangeboten des MINT-Kollegs. Falls Ihre Frage nicht dabei ist oder Sie weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

 

Ihr Kontakt für allgemeine Fragen oder für eine Fachberatung

 

Häufige Fragen zu unseren Vorkursen

Über die Vorkurse

An wen richten sich die Vorkurse?

Die Vorkurse richten sich an Studienanfänger, die sich bereits für einen Studienplatz am KIT beworben und eine Zulassung erhalten haben. Unsere Vorkursempfehlungen für die jeweiligen Studiengänge finden Sie hier.

Wie weiß ich, ob der Besuch der Vorkurse für mich sinnvoll ist?

Sie können Ihren Wissensstand in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik und Chemie mit unserem Online-Einstufungstest prüfen und sich von unseren Dozentinnen und Dozenten beraten lassen.

Unsere Vorkursempfehlungen für die jeweiligen Studiengänge finden Sie hier.

Welche Vorteile bieten mir die Vorkurse?

Die Vorkurse bieten eine Wiederholung des Schulstoffes der Oberstufe und führen in die an einer Universität erforderlichen Arbeitsmethoden ein. Den inhaltlichen Aufbau und die Unterrichtsziele der einzelnen Vorkurse finden Sie hier. Zudem lernen Sie in den Vorkursen bereits Ihre zukünftigen Kommilitoninnen und Kommilitonen kennen.

Welche Vorkurse gibt es?

Das MINT-Kolleg bietet Vorkurse in Mathematik, Informatik, Physik und Chemie an. Das Angebot beinhaltet außerdem Praktika in Informatik.

Wie hoch ist der zeitliche Umfang der Vorkurse?

Die Vorkurse erstrecken sich über den Zeitraum von Anfang September bis Anfang Oktober. Sie finden in Mathematik vierwöchig und in Informatik, Physik und Chemie jeweils zweiwöchig statt. Die Kurse finden täglich mit einem Zeitumfang von drei (Zeit-)Stunden vormittags oder nachmittags statt.


Organisatorisches

Gibt es Unterrichtsmaterial für die Vorkurse?

Sie erhalten in den Mathematik-Vorkursen Material (Übungsblätter) zur Bearbeitung der entsprechenden Inhalte.

Was kosten die Vorkurse?

Der Mathematik-Vorkurs kostet 30,00 Euro. Für die Informatik-, Physik- und Chemievorkurse zahlen Sie jeweils 25,00 Euro. Darin sind Materialien (Übungsblätter, Tests) und in einigen Kursen Online-Materialien zum Download enthalten.

Gibt es eine Anwesenheitspflicht für die Vorkurse?

  • Die Teilnahme an den ersten Kursterminen ist verpflichtend. Wer an den ersten Kursterminen nicht teilnimmt, verliert den Anspruch auf einen Kursplatz.
  • Bei unregelmäßiger Teilnahme kann der Kursplatz ebenfalls neu vergeben werden. Sollten Sie einen gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können, stornieren Sie bitte Ihre Buchung im Anmeldeportal.
  • Bitte beachten Sie, dass die Vorkurse in der Regel überbucht sind und wir deshalb stornierte Kursplätze so schnell wie möglich anderen Studierenden, die sich auf die Warteliste eingetragen haben, zur Verfügung stellen möchten.
  • Bitte teilen Sie den Dozenten persönlich mit, wenn Sie an Einzelterminen fehlen werden, damit Sie Ihren Kursplatz nicht verlieren.

Kann ich mehrere Vorkurse besuchen?

Sie können mehrere Kurse besuchen, sofern sich diese zeitlich nicht überschneiden. Die Kombinationsmöglichkeiten zu den aktuellen Vorkursen finden Sie hier.

Ist ein späterer Einstieg in die Kurse möglich?

Ein späterer Einstieg ist je nach Kapazität der vorhandenen Kurse und nach Absprache mit uns möglich. Bitte wenden Sie sich an die Beratung des MINT-Kollegs - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

Kann ich die Vorkurse während der Orientierungsphase besuchen?

Die Vorkurse können Sie mit den Orientierungsphasen (O-Phasen) der Fachschaften der jeweiligen Studiengänge kombinieren. Eine Übersicht zu den O-Phasen der Fachschaften finden Sie hier.


Anmeldung

Wann und wie melde ich mich für die Vorkurse an?

  • Die Anmeldung für die Vorkurse ist ab Mitte Juli über unsere Internetseite möglich. Die Kursplätze sind begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.
  • Bitte melden Sie sich auch an, wenn der Kurs bereits ausgebucht ist. Wir erstellen Wartelisten und informieren Sie, sobald ein Platz frei geworden ist.
  • Sollten Sie einen gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können, stornieren Sie bitte Ihre Buchung im Buchungsportal. Weitere Informationen finden Sie hier.

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigungsmail erhalten habe?

  • Bitte prüfen Sie ob die E-Mail als Spam erkannt und deshalb in den "Spam/Junk-Mail Ordner" verschoben wurde.
  • Bitte prüfen Sie, ob die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail Adresse korrekt ist.
  • Bitte prüfen Sie, ob Ihr E-Mail-Postfach voll ist. In diesem Fall kann die E-Mail nicht zugestellt werden.
  • Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihre private E-Mail-Adresse oder die KIT-E-Mail-Adresse angegeben haben. EineAnleitung zur Benutzung/Einrichtung der KIT-E-Mail-Adresse können Sie im pdf-Format herunterladen.

Häufige Fragen zu unseren Aufbaukursen

Über die Aufbaukurse

An wen richten sich die Aufbaukurse?

Die Aufbaukurse richten sich an Studierende in den ersten drei Fachsemestern, die die Orientierungsprüfung noch nicht bestanden haben.

Wie weiß ich, ob der Besuch der Aufbaukurse für mich sinnvoll ist?

  • Die Aufbaukurse des MINT-Kollegs geben Ihnen die Möglichkeit, Probleme in ausgesuchten Vorlesungen in kompakter Form aufzuarbeiten und sich auf Klausuren vorzubereiten.
  • Die Kurse helfen Ihnen dabei, Unsicherheiten mit dem Vorlesungsstoff (z.B. in HM I) aufzuarbeiten und sich auf nachfolgende Vorlesungen (z.B. HM II) vorzubereiten.
  • Die Aufbaukurse ersetzen nicht die Fachvorlesungen. Für ein nachhaltiges Lernergebnis empfehlen wir den Besuch des jeweiligen Semesterkurses des MINT-Kollegs.

Welche Vorteile bieten mir die Aufbaukurse?

Wir bieten Ihnen in der vorlesungsfreien Zeit die Möglichkeit, wichtige Grundlagen in kompakter Form auf Basis einer bereits besuchten Vorlesung zu wiederholen. Dazu stehen Ihnen kompetente Dozenten für Fragen zur Verfügung, geben Ihnen praktische Tipps und helfen bei der Bewältigung der Stoffdichte.

Welche Kurse werden angeboten?

Das MINT-Kolleg bietet Kurse in den folgenden Fächern an:


März/April

  • (Höhere) Mathematik I
  • Lineare Algebra I/II
  • Technische Mechanik I
  • Experimentalphysik A/B
  • Lineare elektrische Netze
  • Allgemeine Chemie
  • Stoffumwandlung und Bilanzen
  • Informatik

August/September

  • (Höhere) Mathematik I/ II
  • Technische Mechanik II
  • Experimentalphysik A/B
  • Elektrotechnik und Elektronik

Wann finden die Kurse statt?

Die Aufbaukurse finden in der vorlesungsfreien Zeit im Februar/März und im September/Oktober statt.

Wie hoch ist der zeitliche Umfang der Aufbaukurse?

Der Unterrichtsumfang ist unterschiedlich, er liegt häufig bei sechs bis acht Terminen à drei Zeitstunden innerhalb von zwei bis drei Wochen.


Organisatorisches

Was kosten die Aufbaukurse?

Die Aufbaukurse sind für Studierende des KIT kostenlos.

Ist ein späterer Einstieg in die Kurse möglich?

  • Ein späterer Einstieg ist je nach Kapazität der vorhandenen Kurse und unter Absprache mit uns möglich.
  • Bitte wenden Sie sich an die Beratung des MINT-Kollegs - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.


Anmeldung

Wann und wie melde ich mich an für die Aufbaukurse?

Eine Anmeldung für die Aufbaukurse ist ca. zwei Wochen vor Ende der Vorlesungszeit über unsere Internetseite möglich. Die Kursplätze sind begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung.

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigungsmail erhalten habe?

  • Bitte prüfen Sie, ob die E-Mail als Spam erkannt und deshalb in den "Spa /Junk-Mail-Ordner" verschoben wurde.
  • Bitte prüfen Sie, ob die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail-Adresse korrekt ist.
  • Bitte prüfen Sie, ob Ihr E-Mail-Postfach voll ist und die E-Mail aus diesem Grund nicht zugestellt werden kann.
  • Bitte prüfen Sie, ob Sie Ihre private E-Mail-Adresse oder die KIT-E-Mail-Adresse nutzen. Eine Anleitung zur Benutzung/Einrichtung der KIT-E-Mail-Adresse finden Sie im pdf-Format zum Download.

Häufige Fragen zu unseren Semesterkursen

Über die Semesterkurse

An wen richten sich die Semesterkurse?

Die Semesterkurse richten sich an eingeschriebene Studierende in den ersten drei Fachsemestern, die ihre Grundlagenkenntnisse auffrischen und sich auf ausgewählte Vorlesungen, wie z.B. Höhere Mathematik I und II, Technische Mechanik I und II oder Experimentalphysik 1 und 2, vorbereiten wollen.

Wie weiß ich, ob der Besuch der Semesterkurse für mich sinnvoll ist?

  • Wir empfehlen den Besuch der Semesterkurse denjenigen Studierenden, die fachlichen Nachholbedarf festgestellt haben und ihr Studium entschleunigen wollen.
  • Unsere Kurse bieten Ihnen die Möglichkeit, Grundlagen sowie relevante Inhalte des Fachstudiums in kleinen Gruppen zu üben.
  • Wenn Sie unsicher sind, welche Kurse für Sie passend sind, wenden Sie sich bitte an unsere Fachberatung.

Welche inhaltlichen Vorteile bieten mir die Semesterkurse?

  • Unsere Semesterkurse bieten Ihnen eine optimale Vorbereitung auf die Eingangsvorlesungen des Fachstudiums.
  • Neben wichtigen Grundlagen werden relevante Inhalte von Fachvorlesungen geübt. Eine Beschreibung unserer Kursziele finden Sie hier.

Welche formalen Vorteile bieten mir die Semesterkurse?

  • Bei einer qualifizierten Teilnahme an den Kursen des MINT-Kollegs kann die Frist zum Ablegen der Orientierungsprüfung um bis zu zwei Semester verschoben werden.
  • Hierdurch verlängert sich Ihr Studium um ein bis zu zwei Semester. Falls Sie BAföG beziehen und die Orientierungsprüfungsfrist geschoben haben, haben Sie die Möglichkeit, im 7. und 8. Fachsemester weiterhin BAföG zu erhalten.
  • Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Beratung des MINT-Kollegs - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.
  • Einzelheiten zu dieser Regelung entnehmen Sie bitte den FAQ zur qualifizierten Teilnahme.

Welche Kurse kann ich belegen?

Sie können Kurse in Mathematik, Informatik, Physik, Chemie, Technische Mechanik und Selbstorganisation belegen. Das aktuelle Kursangebot finden Sie hier.

Welche Semesterkurse werden für meinen Studiengang angeboten?

Eine Übersicht zu den angebotenen Semesterkursen finden Sie im Menüpunkt "Welcher Kurs für wen?".

Wann finden die Kurse statt?

Die Semesterkurse finden jeweils im Winter- und Sommersemester im Vorlesungszeitraum statt.

Wie hoch ist der zeitliche Umfang der Semesterkurse?

Der Unterrichtsumfang der einzelnen Kurse liegt zwischen zwei bis sechs Semesterwochenstunden. Den genauen Zeitumfang finden Sie hier.

Wieviel Zeit muss ich für die Vor- und Nachbereitung der Kurse einplanen?

Die Vor- und Nachbereitung der Kurse hängt von Ihrem persönlichen Engagement ab. Unsere Dozenten empfehlen jedoch: Je mehr Zeit Sie in die Aufarbeitung der Grundlagen investieren, desto erfolgreicher werden Sie in Ihrem Studienverlauf.


Organisatorisches

Was kosten die Semesterkurse?

Die Semesterkurse für Studierende des KIT sind kostenlos und können, je nach Anzahl der verfügbaren Kursplätze, auch von Gasthörern besucht werden.

Muss ich in den Kursen eine Prüfung ablegen?

  • Sie müssen in den Kursen des MINT-Kollegs keine Prüfungen ablegen, die Auswirkungen auf Ihren Studienverlauf haben werden.
  • Unsere Dozenten integrieren jedoch stellenweise Tests und Wissenskontrollen in den Unterricht. Diese helfen Ihnen, Ihre Lernfortschritte und ggf. Probleme und Entwicklungsbedarfe zu erkennen.

Kann ich eine Klausur aufgrund des Besuchs des MINT-Kollegs häufiger schreiben?

Nein, die Teilnahme an den Kursen des MINT-Kollegs ändert nicht die in den Prüfungsordnungen festgelegten Vorschriften zur Wiederholung von Fachprüfungen des jeweiligen Studiengangs.

Muss ich meine Orientierungsprüfungsfrist schieben, um an Kursen des MINT-Kollegs teilzunehmen?

Nein, nur wenn Sie es möchten und die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen, können Sie die Verschiebung der Orientierungsprüfung beantragen.

Was bedeuten die Einträge 1003 1. MINT-Semester und 1004 2. MINT-Semester im Prüfungsportal des KIT?

Beide Einträge beziehen sich auf die qualifizierte Teilnahme in Verbindung mit dem MINT-Kolleg. Falls Sie die Voraussetzungen der qualifizierten Teilnahme erfüllt haben und die Regelung in Anspruch nehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Fachberatung auf - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93. Studierende, die die Voraussetzungen zur qualifizierten Teilnahme nicht erfüllt haben oder sich für diese Regelung nicht interessieren, können die beiden Prüfungseinträge ignorieren.

Kann ich MINT-Kolleg-Kurse parallel zu Fachstudienveranstaltungen besuchen?

  • Sie können Ihren Unterrichts- und Vorlesungsplan so gestalten, dass Sie lückenhaftes Grundlagenwissen in den Kursen des MINT-Kollegs auffrischen und ergänzen und zu anderen Terminen reguläre Fachvorlesungen und -seminare auf dem Campus besuchen können.
  • Wenn Sie die Veranstaltungen des MINT-Kollegs parallel zum Fachstudium besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, dass Sie sich zunächst von einem Fachberater Ihres gewählten Studienfachs und anschließend von den Dozenten des MINT-Kollegs beraten lassen.

Kann ich die Kurse am MINT-Kolleg als Ersatz für die Fachvorlesungen besuchen?

Der Besuch der Kurse des MINT-Kollegs ist kein Ersatz für den Besuch der Fachvorlesungen.

Kann ich mir die Kurse auf mein Studium anrechnen lassen?

  • Mit dem Besuch der Kurse des MINT-Kollegs können Sie keine ECTS-Punkte erwerben. Sie können bei einer qualifizierten Teilnahme an den Kursen des MINT-Kollegs die Frist zum Ablegen der Orientierungsprüfung um bis zu zwei Semester verschieben.
  • Nähere Einzelheiten zu dieser Regelung entnehmen Sie bitte den FAQ zur qualifizierten Teilnahme.


Anmeldung

Wann und wie melde ich mich an für die Semesterkurse?

Eine Anmeldung für die Semesterkurse ist zwei Wochen vor Semesterbeginn über unsere Internetseite möglich. Die Kursplätze sind begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Weitere Informationen

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigungsmail erhalten habe?

  • Bitte prüfen Sie, ob die E-Mail als Spam erkannt und deshalb in den "Spam / Junk - E-Mail Ordner" verschoben wurde.
  • Ist die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail Adresse korrekt?
  • Kann die E-Mail nicht zugestellt werden, weil das Postfach voll ist?
  • Benutzen Sie Ihre private E-Mail-Adresse oder die KIT-E-Mail-Adresse? An dieser Stelle finden Sie eine Anleitung zur Benutzung / Einrichtung der KIT-E-Mail-Adresse.

Häufige Fragen zu unseren Kursen für Studieninteressierte

Über die Kurse für Studieninteressierte

An wen richten sich die Kurse für Studieninteressierte?

Die Kurse richten sich an Studieninteressierte - z.B. Abiturienten, Berufstätige mit Studienwunsch, Schülerinnen und Schüler der Oberstufe -, die sich auf die Anforderungen eines MINT-Studiums (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) vorbereiten wollen.

Wie weiß ich, ob der Besuch der Kurse für Studieninteressierte für mich sinnvoll ist?

Sie können Ihren Wissensstand in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik und Chemie mit unserem Online-Einstufungstest prüfen und sich von unseren Dozenten beraten lassen. Sie erreichen uns per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

Generell empfehlen wir die Kurse Studieninteressierten, deren Abitur mehrere Jahre zurückliegt, die fachlichen Nachholbedarf festgestellt haben oder die Zeit zwischen Abitur und Studium zur Studienvorbereitung nutzen wollen.

Welche Vorteile bieten mir die Kurse für Studieninteressierte?

Sie können in den Kursen Ihr Grundlagenwissen auffrischen bzw. ergänzen und vertiefen, zudem werden Sie die an einer Universität erforderlichen Arbeitsmethoden kennenlernen. Darüber hinaus erfahren Sie, welche fachlichen Anforderungen ein MINT-Studium am KIT beinhaltet. Insgesamt bieten die Kurse eine umfassende Vorbereitung auf ein Studium eines MINT-Faches am KIT.

Welche Kurse werden angeboten?

Sie haben die Möglichkeit, Kurse in Mathematik, Informatik, Physik und Chemie zu belegen - der Besuch von allen vier Fächern ist nicht verpflichtend. Da alle MINT-Studiengänge am KIT jedoch einen hohen Mathematikanteil haben, empfehlen wir den Besuch von Mathematik in Kombination mit zwei bis drei weiteren Fächern.

Wann finden die Kurse statt?

Die Kurse für Studieninteressierte finden im Sommersemester (Mitte April bis Mitte Juli) statt. Im Wintersemester (Mitte Oktober bis Mitte Februar) finden keine Kurse statt. Sollten Sie sich für die studienvorbereitenden Kurse im Winter interessieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 - 4 19 93.

Wie hoch ist der zeitliche Umfang der Kurse?

Der Unterricht beginnt Mitte April und endet Mitte Juli. Der Unterrichtsumfang beträgt in Mathematik sechs Unterrichtseinheiten (3 x 1,5 Stunden), in Informatik, Physik und Chemie jeweils vier Unterrichtseinheiten (2 x 1,5 Stunden).


Organisatorisches

Was kosten die Kurse für Studieninteressierte?

Die Gasthörergebühr beträgt zurzeit 75,00 €, darüber hinaus fallen keine weiteren Kursgebühren an.

Gibt es eine Anwesenheitspflicht für die Kurse für Studieninteressierte?

Die Teilnahme an den ersten Kursterminen ist verpflichtend. Wer an den ersten Kursterminen nicht teilnimmt, verliert den Anspruch auf einen Kursplatz. Bei unregelmäßiger Teilnahme kann der Kursplatz ebenfalls neu vergeben werden. Sollten Sie einen gebuchten Kurs nicht wahrnehmen können, stornieren Sie bitte Ihre Buchung im Buchungsportal. Bitte teilen Sie den Dozenten persönlich mit, wenn Sie an Einzelterminen fehlen werden, damit Sie Ihren Kursplatz nicht verlieren.

Ist ein späterer Einstieg in die Kurse möglich?

Ein späterer Einstieg ist je nach Kapazität der vorhandenen Kurse und unter Absprache mit uns möglich. Bitte wenden Sie sich für weitere Fragen an die Fachberatung - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch an +49 721 608 4 19 93.

Berechtigt mich der Gasthörerstatus, mit dem ich die Kurse für Studieninteressierte am MINT-Kolleg besuchen kann, auch zum Besuch von Vorlesungen und Kursen anderer Fakultäten und Einrichtungen am KIT?

Sie können ausgewählte Vorlesungen am KIT im Rahmen des Studium Generale besuchen. Das aktuelle Programm finden Sie unter: www.zak.kit.edu.

Erhalte ich einen Studentenstatus oder einen Studienplatz am KIT, wenn ich die Kurse für Studieninteressierte besuche?

Der Besuch der Kurse für Studieninteressierte ist nicht an einen Studentenstatus geknüpft. Mit der Registrierung als Gasthörer ist keine Zulassung zum Fachstudium verbunden. Darüber hinaus erhalten Sie keine studentenspezifischen Vergünstigungen und kein BAföG. Gasthörerinnen und Gasthörer sind nicht Mitglieder des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und für den Aufenthalt auf dem Universitätsgelände nicht versichert.

Erhöht sich durch den Besuch der Kurse für Studieninteressierte meine Chance auf einen späteren Studienplatz am KIT?

Die Kurse für Studieninteressierte bieten Ihnen eine umfassende inhaltliche Vorbereitung auf ein angestrebtes Studium am KIT. Formal werden Ihre Chancen auf einen späteren Studienplatz dadurch nicht erhöht.

Kann ich eine Teilnahmebescheinigung erhalten?

Das MINT-Kolleg kann auf Wunsch eine Teilnahmebescheinigung ausstellen.

Kann ich mir die Kurse auf mein Studium anrechnen lassen?

Im Gasthörerstudium erbrachte Studienleistungen werden im Rahmen eines späteren Studiums nicht anerkannt.


Anmeldung

Wann und wie melde ich mich für die Kurse an?

Eine Anmeldung für die Kurse für Studieninteressierte ist ab Mitte März über unsere Internetseite möglich. Die Kursplätze sind begrenzt, daher empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Nachdem Sie einen Kursplatz erhalten haben, müssen Sie einen Gasthörerstatus am KIT beantragen: weitere Informationen. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an die Beratung des MINT-Kollegs - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigungsmail erhalten habe?

  • Bitte prüfen Sie, ob die E-Mail als Spam erkannt und deshalb in den "Spam / Junk - E-Mail Ordner" verschoben wurde.
  • Ist die bei der Anmeldung hinterlegte E-Mail Adresse korrekt?
  • Kann die E-Mail nicht zugestellt werden, weil das Postfach voll ist?
  • Benutze ich meine private E-Mail-Adresse oder die KIT-E-Mail-Adresse?. Hier finden Sie eine Anleitung zur Benutzung / Einrichtung der KIT-E-Mail-Adresse als pdf.

Häufige Fragen zur Beratung

Was bietet mir die Beratung?

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Vorkenntnisse für das Studium ausreichen oder welche Kurse des MINT-Kollegs Sie besuchen sollen, wenden Sie sich bitte an die Beratung. Im Falle der Verschiebung der Orientierungsprüfungsfrist empfehlen wir dringend die Inanspruchnahme der Beratung. Sie erreichen uns per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

In welcher Form kann ich mich beraten lassen?

Sie können uns über unser Webformular eine E-Mail schreiben, uns telefonisch zu den jeweils angegebenen Beratungszeiten kontaktieren oder eine persönliche Beratung vor Ort vereinbaren. Weitere Informationen

Häufige Fragen zum Anmeldesystem zu unseren Kursen

Wie melde ich mich zu einem Kurs an?

Es stehen ein Video-Tutorial und eine Anleitung zur Verfügung.

Wie weiß ich, ob ich einen Kurs gebucht habe?

Im Buchungsportal können Sie jederzeit Ihre Buchungen und deren Status einsehen.

Was mache ich, wenn sich eine Kurszeit mit meinem Stundenplan überschneidet?

Besuchen Sie den ersten Kurstermin, der aufgrund Ihres Stundenplans möglich ist und weisen Sie den Dozenten auf die Stundenplanüberschneidung hin. Wir versuchen - nach Rücksprache mit allen Kursteilnehmern - Unterrichtszeiten zu finden, die möglichst allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Besuch ermöglichen.

Wie kann ich meine Kursbuchungen ändern?

Sie können Kurse durch einen Klick auf den Stornieren-Button in Ihrer Kursliste stornieren und neue Kurse hinzubuchen.

Was mache ich, wenn ich versehentlich einen Kurs storniert habe?

Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte unsere Administratoren.

Muss ich mich abmelden, wenn ich einen gebuchten Kurs doch nicht besuchen kann?

Wenn Sie einen Kurs nicht besuchen können, stornieren Sie diesen bitte. Die Stornierung erfolgt durch Klick auf den Stornieren-Button in Ihrer Kursliste im Buchungsportal.

Was bedeutet Warteliste, aktiv, inaktiv, storniert u.ä.?

Genauere Informationen zu den Kursstatus finden Sie hier.

Wann werde ich informiert, ob ich von der Warteliste aufgenommen werde?

In den ersten Kurswochen prüfen wir, ob weitere Kursplätze zur Verfügung stehen. Sie werden in diesem Fall von uns per E-Mail über die Aufnahme in einen Kurs informiert.

Was muss ich tun, wenn ich krank bin?

Bitte informieren Sie Ihre Dozentin bzw. Ihren Dozenten per E-Mail, wenn Sie krank sind. Sollten Sie beabsichtigen, die Verschiebung der Orientierungsprüfungsfrist in Anspruch zu nehmen, geben Sie in der nächsten Unterrichtsstunde, in der Sie wieder gesund sind, ein ärztliches Attest bei Ihrer Dozentin oder Ihrem Dozenten ab.

Was mache ich, wenn ich keine Bestätigungsmail erhalten habe?

  • Bitte prüfen Sie, ob die E-Mail als Spam erkannt und deshalb in den "Spam / Junk - E-Mail Ordner" verschoben wurde.
  • Ist die im Anmedesystem hinterlegte E-Mail Adresse korrekt?
  • Kann die E-Mail nicht zugestellt werden, weil das Postfach voll ist?
  • Benutzen Sie Ihre private E-Mail-Adresse oder die KIT-E-Mail-Adresse? Allgemeine Informationen zum KIT-E-Mail-Postfach finden Sie auf den Seiten des Steinbuch Centre for Computing (SCC) am KIT.

Kann ich eine Klausur aufgrund des Besuchs des MINT-Kollegs häufiger schreiben?

Nein, die Teilnahme an den Kursen des MINT-Kollegs ändert nicht die in den Prüfungsordnungen festgelegten Vorschriften zur Wiederholung von Fachprüfungen des jeweiligen Studiengangs.

Was bedeuten die Einträge 1003 1. MINT-Semester und 1004 2. MINT-Semester im Prüfungsportal des KIT?

Beide Einträge beziehen sich auf die qualifizierte Teilnahme in Verbindung mit dem MINT-Kolleg. Falls Sie die Voraussetzungen der qualifizierten Teilnahme erfüllt haben und die Regelung in Anspruch nehmen wollen, nehmen Sie bitte Kontakt zur Beratung des MINT-Kollegs auf - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 / 608 - 4 19 93. Studierende, die die Voraussetzungen zur qualifizierten Teilnahme nicht erfüllt haben oder sich für diese Regelung nicht interessieren, können die beiden Prüfungseinträge ignorieren.

Häufige Fragen zur qualifizierten Teilnahme am MINT-Kolleg und einer möglichen Verschiebung der Orientierungsprüfungsfrist

Wenn Sie qualifiziert am MINT-Kolleg teilnehmen wollen, um Ihre Orientierungsprüfungsfrist zu verschieben, empfehlen wir Ihnen dringend, sich im Vorfeld beraten zu lassen. Sie erreichen unsere Beratung per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 9.

Welche Kriterien muss ich erfüllen, um qualifiziert am MINT-Kolleg teilzunehmen?

Die qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg liegt vor, wenn während der Vorlesungszeit eines Semesters am MINT-Kolleg Fachkurse im Umfang von 10 Semesterwochenstunden gebucht und in jedem dieser Kurse mindestens 80% der jeweiligen Kurszeiten besucht wurden.

In den folgenden FAQ werden einzelne Aspekte dieser Regelung detaillierter betrachtet.

Welche Kurse werden bei der Prüfung auf qualifizierte Teilnahme beachtet?

Es werden nur Fachkurse beachtet, die in der Vorlesungszeit eines Semesters stattfinden (sogenannte „Semesterkurse“). Explizit sind das

  • Kurse zu den Grundlagen der Mathematik
  • Kurse in (Höherer) Mathematik
  • Kurse in Technischer Mechanik
  • Kurse in Physik
  • Kurse in Chemie
  • Reguläre Kurse in Informatik

Ausgenommen werden Kurse, zu denen in vorherigen Semestern bereits ein themengleicher Kurs zur Bescheinigung der qualifizierten Teilnahme am MINT-Kolleg herangezogen wurde.

Für die Teilnahme an folgenden Kursen kann keine qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg bescheinigt werden:

  • Kurse in Selbstorganisation
  • Kurse zu Erfolgsstrategien für Frauen
  • Matlab-Kurse
  • C++-Vorlesung für Studierende der Elektro- und Informationstechnik im Wintersemester
  • Aufbaukurse in der vorlesungsfreien Zeit
  • Vorkurse zu Studienbeginn
  • Kurse für Studieninteressierte vor Beginn des Studiums

Kann ich zur Bescheinigung der qualifizierten Teilnahme die gleichen Kurse in zwei Semestern (z.B. (Höhere) Mathematik I im Wintersemester und (Höhere) Mathematik I im Sommersemester) anerkennen lassen?

Nein, Sie können gleiche Kurse, die bereits zur Bescheinigung der qualifizierten Teilnahme herangezogen wurden, nicht für eine weitere qualifizierte Teilnahme anrechnen lassen.

Kann ich Kurse im Umfang von mehr als 10 Semesterwochenstunden am MINT-Kolleg besuchen?

Selbstverständlich können Sie auch Kurse im Umfang von mehr als 10 Semesterwochenstunden besuchen. Da dies einen erheblichen zeitlichen Mehraufwand in Ihrem Studium bedeutet, empfehlen wir dringend eine Beratung im Vorfeld. Sie erreichen unsere Beratung per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

Muss ich insgesamt oder jeweils 80% der Kurszeiten anwesend sein?

Eine qualifizierte Teilnahme liegt vor, wenn in jedem der Kurse, die für die qualifizierte Teilnahme herangezogen werden sollen, jeweils mindestens 80% der Kurszeiten besucht wurden.

Beachten Sie, dass Zusatzübungen zu Kursen dabei als eigenständige Kurse betrachtet werden.

Bis wann kann ich qualifiziert am MINT-Kolleg teilnehmen?

Eine qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg kann nur innerhalb der ersten drei Semestern nach Studienbeginn erfolgen.

Wie oft kann ich die Orientierungsprüfungsfrist durch die qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg verschieben?

Sie können in zwei Semestern qualifiziert am MINT-Kolleg teilnehmen. Für jedes Semester, in dem Sie qualifiziert am MINT-Kolleg teilnehmen, wird die Orientierungsprüfungsfrist um ein Semester verschoben.

Beachten Sie, dass es auch semesterübergreifend nicht möglich ist, themengleiche Kurse mehrfach für die qualifizierte Teilnahme am MINT-Kolleg heranzuziehen.

Kann ich eine Klausur aufgrund des Besuchs des MINT-Kollegs häufiger schreiben?

Nein, die Teilnahme an den Kursen des MINT-Kollegs ändert nicht die in den Prüfungsordnungen festgelegten Vorschriften zur Wiederholung von Fachprüfungen des jeweiligen Studiengangs.

Ich habe qualifiziert am MINT-Kolleg teilgenommen. Was muss ich tun, um meine Orientierungsprüfungsfrist zu verschieben?

Zur Verschiebung der Orientierungsprüfungsfrist vereinbaren Sie bitte einen Termin mit der Beratung des MINT-kollegs - per E-Mail an beratung∂mint-kolleg.kit.edu oder telefonisch unter +49 721 608 4 19 93.

Erhalte ich BAföG im Falle einer Verschiebung der Orientierungsprüfung im Rahmen einer qualifizierten Teilnahme am MINT-Kolleg?

Mit der qualifizierten Teilnahme am MINT-Kolleg sowie der Verschiebung der Orientierungsprüfung im Rahmen des Programms "Studienmodele individueller Geschwindigkeit" ist ein längerer BAföG-Bezug verbunden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das zuständige Amt für Ausbildungsförderung beim Studentenwerk Karlsruhe.

Welche Auswirkungen hat ein Fach- bzw. Hochschulwechel auf die Ausbildungsförderung im Zusammenhang mit dem MINT-Kolleg?

Im Falle eines Wechsels der Hochschule kann es bei der Teilnahme am MINT-Kolleg – wie beim Wechsel im regulären Studiengang – aufgrund der von Hochschule zu Hochschule abweichenden zu erbringenden Leistungen und Leistungsanerkennungen auch bei Beibehaltung des Studienfachs zu Problemen bei der Weiterbewilligung von Ausbildungsförderung kommen. Bitte informieren Sie sich vorab beim zuständigen Amt für Ausbildungsförderung des Studentenwerks Karlsruhe.

Muss ich mich von dem Fachstudienberater/von der Fachstudienberaterin meines Studienganges beraten lassen, wenn ich die Verschiebung der OP-Frist beantragen möchte?

Wir empfehlen dringend, dass Sie sich auch durch den zuständigen Fachberater/die zuständige Fachberaterin beraten lassen. Das MINT-kolleg kann und darf Sie zu Ihrem Studienverlauf formal nicht beraten. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Frau Andrea Nitsche

Häufige Fragen zum Brückenkurs Mathematik

Allgemeines

Was ist der Online-Brückenkurs VE&MINT?

Mit dem bundesweit verfügbaren und kostenlosen Online-Brückenkurs „VE&MINT“ erhalten Studieninteressierte die Möglichkeit, ihr Grundlagenwissen in Mathematik aufzufrischen und sich so auf die Fachvorlesungen in der Eingangsphase ihres Studiums vorzubereiten.

Was bedeutet die Bezeichnung „VE&MINT“?

VE&MINT bezeichnet das Konsortium mehrerer technischer Universitäten, die in Zusammenarbeit mit dem MINT-Kolleg Baden-Württemberg am KIT und an der Universität Stuttgart die kostenlose Variante des Online-Brückenkurses entwickelt haben. Zum VE&MINT-Konsortium gehören neben dem KIT und der Universität Stuttgart die Universitäten Kassel, Paderborn, die TU Darmstadt sowie die Leibniz Universität Hannover und die TU Berlin.

Welche Vorteile bietet mir der Brückenkurs?

Ein sicheres Grundlagenwissen ist eine wichtige Voraussetzung für ein erfolgreiches MINT-Studium, da die in den Vorlesungen vermittelten Inhalte auf diesem Wissen aufbauen. Alle technisch-naturwissenschaftlichen Studiengänge haben insbesondere einen hohen Anteil an Mathematik. Der Online-Brückenkurs unterstützt Sie dabei, Ihr Grundlagenwissen in Mathematik sowie Rechentechniken vor dem Studium aufzufrischen und so gut vorbereitet in das Studium zu starten.

Was kostet die Teilnahme am Online-Brückenkurs?

Der Kurs ist kostenlos.

Wie ist der Online-Brückenkurs aufgebaut?

Der Kurs ist modularisiert aufgebaut. Jedes Modul besteht aus Lerninhalten, die durch Beispiele und Trainingsaufgaben ergänzt werden, und mit einem Test abschließen. Die Trainingsaufgaben zu jedem Modul setzen auf einen Lerneffekt durch Wiederholung: Sie lassen sich automatisch immer wieder neu generieren. Damit können Inhalte so lange geübt werden, bis sie verstanden wurden. Auf diese Weise können alle Themen selbstständig und intensiv aufgearbeitet werden. Außerdem können Nutzerinnen und Nutzer einen freiwilligen Eingangstest am Beginn des Kurses absolvieren. Der Test gibt Rückmeldung über den aktuellen Leistungsstand und gibt Empfehlungen, welche Kapitel bearbeitet werden sollten.

An wen richtet sich der Online-Brückenkurs?

Der Kurs richtet sich an all diejenigen, die beabsichtigen, ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium aufzunehmen. Lehrkräfte an Schulen sowie andere Hochschuleinrichtungen können zudem die Autorenwerkzeuge und Kursmaterialien unter einer OpenSource-Lizenz herunterladen und diese beispielsweise im Unterricht einsetzen oder für die eigene Einrichtung weiterentwickeln.

Wie lange dauert die Bearbeitung des Brückenkurses?

Die Bearbeitungszeit hängt davon ab, wie viele Kapitel Sie bearbeiten möchten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie den Kurs täglich bearbeiten möchten oder ob Sie Pausen und Unterbrechungen benötigen. Pro Modul wird eine Bearbeitungszeit von 6 Stunden, für den gesamten Kurs eine Bearbeitungszeit von ca. 60 Stunden empfohlen, es findet aber keine Zeitkontrolle statt.

Kann ich die Bearbeitung des Kurses unterbrechen und zu einem späteren Zeitpunkt fortführen?

Ja, die Kursdaten werden im Browser automatisch gespeichert, so dass Sie die Bearbeitung zu einem späteren Zeitpunkt fortführen können. Sie können sich auch registrieren und von verschiedenen Geräten aus auf den Kurs zugreifen.

Ich war in der Schule in Mathematik (sehr) gut – benötige ich trotzdem den Online-Brückenkurs?

Wenn Sie unsicher sind, ob Ihre Grundlagenkenntnisse in Mathematik für das Studium ausreichen, können Sie zu Beginn des Brückenkurses einen freiwilligen, etwa einstündigen Einstufungstest absolvieren. Der Test schlägt Ihnen Kapitel vor, die Sie auf Basis des Testergebnisses bearbeiten sollten. Das Testergebnis kann außerdem als Grundlage für eine telefonische oder persönliche Beratung über geeignete Angebote am MINT-Kolleg oder den anderen Standorten des VE&MINT-Projekts genutzt werden.

Bin ich bei der Bearbeitung des Brückenkurses an bestimmte Zeitfenster gebunden?

Nein, Sie können den Kurs jederzeit online und daher zeitlich wie örtlich unabhängig durcharbeiten.

Wer ist für den kostenlosen Online-Brückenkurs VE&MINT verantwortlich?

Die Brückenkurs-Variante „VE&MINT“ geht aus einer Kooperation des MINT-Kollegs am KIT und der Universität Stuttgart mit dem VEMINT-Konsortium hervor. VEMINT erforscht und entwickelt seit über zehn Jahren mathematische Vor- und Brückenkurse mit dem Ziel, Studienanfängerinnen und –anfängern den Übergang von der Schul- zur Hochschulmathematik zu erleichtern. Für das Brückenkurs-Angebot „VE&MINT“ hat das MINT-Kolleg den Großteil der Onlinemodule und der dafür erforderlichen Technik entwickelt. Darüber hinaus koordiniert es die Inhalte des Kurses und ist für das Qualitätsmanagement der neu zu erstellenden Onlinemodule verantwortlich. Der Brückenkurs Mathematik wurde im Auftrag der TU9-Universitäten erarbeitet.

Ist der Brückenkurs ein Ersatz für die Vorkurse am MINT-Kolleg?

Der Online-Brückenkurs bietet Studieninteressierten die Möglichkeit, selbständig und zeitlich unabhängig ihre Mathematikkenntnisse aufzufrischen. Die Bearbeitung erfolgt online, selbständig und ohne Anleitung durch Dozentinnen und Dozenten oder Tutoren und kann bei tiefergehenden Problemen mit dem Stoff einen Präsenzkurs nicht ersetzen. Die Vorkurse für Studienbewerberinnen und –bewerber im September und Oktober sind dagegen Präsenzveranstaltungen, die vor Ort am Karlsruher Institut für Technologie stattfinden. In den Vorkursen werden Inhalte des Grundlagenfachs Mathematik in kompakter Form wiederholt, die für den Studieneinstieg relevant sind. Die Präsenzveranstaltungen werden durch Dozierende des Fachs Mathematik angeleitet und intensiv betreut. Zudem können angehende Studierende hier neben Kursen in Mathematik auch weitere Kurse in Informatik, Physik oder Chemie belegen.

Ich bin Lehrkraft an einer Schule oder einer Hochschuleinrichtung. Kann ich den Brückenkurs für meinen Unterricht nutzen?

Sie können die Autorenwerkzeuge und Inhalte des Kurses auf der Projektseite www.ve-und-mint.de unter einer OpenSource-Lizenz herunterladen oder Inhalte direkt aus dem Kurs kopieren. Die Materialien stehen unter der Creative Common License BY-SA zur Verfügung und können frei verwendet, weiterentwickelt oder im Unterricht eingesetzt werden, solange der Urheber der Materialien (das VE&MINT-Projekt) genannt wird und die neuen Materialien wieder unter der gleichen Lizenz freigegeben werden.

Welche technischen Voraussetzungen benötige ich für den Online-Brückenkurs?

Unsere Seiten verwenden aktive Inhalte, insbesondere MathJax. Dazu muss JavaScript im Browser aktiviert sein. Für die Bearbeitung wird eine Anzeigegröße von mindestens 800 Pixeln Breite empfohlen. Da für die meisten Aufgaben konkrete Rechnungen mit Papier und Stift durchzuführen sind, sollte zumindest die Bearbeitung der Aufgaben und Tests an einem Computer mit ausreichendem Bildschirm und einer Sitzgelegenheit erfolgen. Ansonsten können die Kursinhalte auch mit mobilen Geräten durchgelesen werden.

Welchen Browser kann ich verwenden?

Die folgenden Browser können verwendet werden: Firefox, Internet Explorer, Chrome, Safari, Opera. Andere Browser haben zum Teil Probleme, unsere Modulseiten richtig anzuzeigen. Wir empfehlen, nur die neusten Versionen dieser Browser mit den aktuellen Updates einzusetzen, insbesondere kann der Kurs nicht mit veralteten Browsern (Internet Explorer 8 oder früher) bearbeitet werden.

Ich habe technische Probleme oder Fragen bei der Bearbeitung des Kurses. An wen wende ich mich?

Ihr Ansprechpartner bei technischen Problemen oder Fragen ist Dr. Daniel Haase, MINT-Kolleg – Standort KIT - E-Mail: daniel.haase∂kit.edu


Anmeldung

Muss ich mich für den Kurs anmelden?

Da die Kursdaten im Browser automatisch gespeichert werden, ist eine explizite Anmeldung zum Kurs nicht erforderlich. Eine Teilnahmebestätigung kann jedoch nur nach einer Registrierung ausgestellt werden, diese kann man auch nachträglich vornehmen.


Teilnahme

Muss ich am KIT eingeschrieben sein oder mich bereits um ein Studium am KIT beworben haben, um am Brückenkurs teilzunehmen?

Die Teilnahme am Brückenkurs ist völlig unabhängig von Ihrer Entscheidung für einen bestimmten Studiengang oder Studienort möglich. Das heißt, Sie müssen sich weder für ein bestimmtes Studienfach entschieden haben noch müssen Sie beabsichtigen, ein Studium am KIT aufzunehmen.