Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | MINT-Kolleg Stuttgart | KIT

Girls' Day 2018: Programmieren lernen mit Greenfoot

Schülerin am Laptop
Foto: MINT-Kolleg KIT

Ob auf dem Smartphone, Tablet oder Laptop - überall laufen Programme oder Anwendungen, kurz Apps. Aber wie können wir solche Programme schreiben und entwickeln? Der Workshop des MINT-Kollegs zum Girls' Day am Donnerstag, 26. April, führte Schülerinnen ab Klasse 10 in die Grundlagen der objektorientierten Programmierung mit Greenfoot ein.

Die Programmierumgebung ermöglicht einen spielerischen Zugang zur Programmierung. So lernten die Teilnehmerinnen, wie sie interaktive graphische Projekte implementieren oder kleine Spiele entwickeln können. Hierbei standen auch Aspekte der Programmiersprache Java auf dem Programm. Eine Aufgabe bestand beispielsweise darin, "zufälliges Verhalten" zu programmieren, etwa die Bewegungen einer Krabbe.